Basische Ernährung


Basische Ernährung gilt als gesundheitsfördernd und heilend.

Basische Ernährung gilt als gesundheitsfördernd und heilend.

Hier werden Nahrungsmittel ausgewählt, die weniger säureproduzierende Anteile haben und mehr basisch wirkende Anteile enthalten.

Die Übersäuerung des Körpers wird für nahezu alle chronischen Leiden verantwortlich gemacht. Die basische Ernährung verhindert eine Übersäuerung beziehungsweise hilft bei einer bestehenden Übersäuerung, diese abzubauen. Das Ziel der basischen Ernährung ist, einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt herzustellen.

Bei der basischen Ernährung hat der Körper keinen Grund mehr, Fett einzulagern, um vor Säuren und Giften zu schützen. Stattdessen schmilzt das Fett fast wie von selbst dahin und nimmt mit sich auch die eingelagerten Säuren und Toxine.
Die basische Ernährung macht folglich fit, sie hält jung, schlank und schön. Sie verhindert chronische Erkrankungen und beugt außerdem den typischen Zivilisationskrankheiten sowie Alterserscheinungen vor.

Informationen und Produkte erhältst du bei uns im Studio!

Hier ein Beispiel, was du mit dem Morgenstund Brei machen kannst: